Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Platzer Hans

In meiner Forschungsarbeit im Bereich Medizin- und Pflegeethik beschäftige ich mich mit besonders mit ethischen Fragen am Lebensende und philosophischer Anthropologie

Keywords: Medizin- und Pflegeethik, End-of-Life Care, philosophische Anthropologie, Autonomie, Menschenwürde, Menschenrechte, Gerechtigkeit, Spiritual Care

Lebenslauf

Seit 02/2011: Universitätsassistent am Institut für Moraltheologie und Lektor für „Angewandte Ethik“

Seit 10/2008: Lektor für Medizinische Ethik, Medizinische Universität Graz

Referent beim Hospizverein Steiermark und weiteren Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Doktorratsstudium der Katholischen Theologie; Dissertation zum Thema „Autonomie und Lebensende. Reichweite und Grenzen von Patientenverfügungen“

Mag. Dr.theol.

Johann Platzer

Institut für Moraltheologie

Telefon:+43 316 380 - 6127
Mobil:+43 (0)680 - 120 6937


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.