Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ratzenböck Barbara

Dissertation: Medienerfahrungen von Frauen 60+

Keywords: Schwerpunkte in Cultural Studies, Aging Studies, Human-Computer Interaction, Literatur- und Kunstsoziologie, qualitative Methoden

Lebenslauf

Barbara Ratzenböck ist Dissertantin am Zentrum für Inter-Amerikanische Studien der Universität Graz. In ihrer Dissertation befasst sie sich mit Medienerfahrungen von Frauen 60+. Sie ist zudem aktiv am internationalen Forschungsprojekt Ageing + Communication + Technologies an der Concordia University (Montreal, Kanada) beteiligt. Über ihre Forschungsinteressen in den Bereichen Aging Studies sowie Kunst- und Literatursoziologie hinausgehend setzt sie sich für interdisziplinäre Austauschmöglichkeiten ein. Als stellvertretende Leiterin der Graz International Summer School Seggau (GUSEGG) und Gründungsmitglied der studentischen PhD-Veranstaltungsplattform Evidence & Imagination an der Universität Graz unterstützt sie interkulturellen Austausch zwischen internationalen Studierenden und ForscherInnen in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Dr.rer.soc.oec. Bakk.rer.soc.oec. MA.

Barbara Ratzenböck

Zentrum für Inter-Amerikanische Studien

Telefon:+43 316 380 - 8196


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.