Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Stolz Erwin

Mein Forschungsschwerpunkt liegt in der Sozialgerontologie, insbesondere bei den sozioökonomischen Determinanten von physischer Gesundheit und psychischem Wohlbefinden im Alter, der Inanspruchnahme von medizinischen und pflegerischen Leistungen und der Einstellung zu Entscheidungen am Lebensende. Ich arbeite mit nationalen und internationalen Gesundheits- und Alterssurveys als auch administrativen und klinischen Datensätzen und fortgeschrittenen statistischen Methoden.

Keywords: Gebrechlichkeit, gesundheitliche Ungleichheit, Surveys, Entscheidungen am Lebensende

Lebenslauf

  • Geboren 17/09/1983 in Graz, verheiratet, 2 Kinder
  • Ausbildung: Studium der Soziologie an den Universitäten Graz (2006-2011), Minnesota (2009-2011) und Salzburg (Promotion,  2011-2015), Habilitation für Sozialmedizin an der Medizinischen Universität Graz (2019)
  • Anstellungen: Universitätsassistent am Salzburg Centre of European Union Studies, Universität Salzburg (Prä-Doc 2011-2014), Universitätsassistent (Prä-Doc) am Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie der Medizinischen Universität Graz (2014-2016), Universitätsassistent (Post-Doc) am Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie der Medizinischen Universität Graz (2016- )
Dr.

Erwin Stolz

Medizinische Universität Graz
Universitätsstraße 6/I
A-8010 Graz

Mobil:+43 316 385 71587

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.