Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vorraber Victoria

Dissertation: "Musicking with the elderly"

In meiner Forschungstätigkeit konzentriere ich mich auf intergenerationelle, musikalische Lernprozesse. Meine Diplomarbeit verfasste ich zum Thema „Musicking with the elderly“ und analysierte dafür das Projekt „Musikpädagogische Interaktion mit Seniorinnen und Senioren“, das Ende 2017 an der Kunstuniversität Graz durchgeführt wurde. In meiner Dissertation beschäftige ich mich mit Instrumentalunterricht von unter 30-jährigen Lehrer_innen und über 60-jährigen Schüler_innen und lege den Fokus dabei auf die entstehende Beziehung. Die Erfahrungen und das Wissen, die ich dadurch und durch meine Führungstätigkeit in der „Klangwelt 60+“ sammle möchte ich in die Age and Care Research Group einbringen.

Keywords: Musikgeragogik; Instrumental(Gesangs)Geragogik; Lifelong Learning in Music; intergenerationelles Lernen und Lehren in der Musik

Victoria Vorraber wurde 1993 in Oberaich geboren und studierte Lehramt Musikerziehung und Mathematik in Graz. Aktuell arbeitet sie als Universitätsassistentin am Institut für Musikpädagogik der Kunstuniversität Graz und leitet gemeinsam mit Günter Meinhart die Klangwelt 60+, eine Musikproduktionsstätte für Erwachsene ab 60 Jahren. Neben ihrer Tätigkeit als Musikgeragogin, Lehrerin, Workshopleiterin und Wissenschaftlerin arbeitete sie in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Organisationsentwicklung und Kampagnen- und Projektplanung. Ihr aktueller Forschungsschwerpunkt liegt auf intergenerationellem Lehren und Lernen in der Musik.

Mag.art.

Victoria Elisabeth Vorraber



Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.